stylt Altes neu!

Seppo Blog-Auszeichnung – Irrelevant?

9. März 2016 angela 2 Comments

Eines meiner Vorsätze für das Jahr 2016 war: Ich fange an zu bloggen! Widme mich damit meiner Leidenschaft „Altes neu zu stylen“ (Flohmärkte, Upcycling, 60er, DIY, blubs, bla) und setze mich dann zur Ruhe! Gesagt, getan, myFlea.de gibt es! Nur zur Ruhe habe ich mich noch nicht setzen können!? Zumindest habe ich mit die Frage gestellt „Ich blogge – wer liest mich denn jetzt eigentlich?“

Ein Schicksalsschlag! Ich war plötzlich in der Gruppe! Neben meiner Leidenschaft, liebe ich Ironie, deswegen liebe ich (ah soweit ist es jetzt doch nicht) Seppo und dieses Seppo-Blog-Nominierungs-Zeugs.

So genug gelabert! Wie es meine Art ist, folgend die kurzen und bündigen Antworten. Hierbei muss ich ja nicht auf mein SEO-Tool hören und mindestens 300 Wörter schreiben???

  1. Was haben Seppo und Du gemeinsam? (Dani Wolf)
    Kann ich nicht beurteilen. Müsste ich nackt sehen!
  2. Wieso hättest Du die SBA nicht verdient? (ebd.)
    Erfolg verdirbt einen guten Charakter
  3. Eine Woche lang keine (soziale) Technik: kein Handy, kein Facebook, kein Blog – nichts. Was würde das mit Dir machen? (FranCesca Bommer)
    Mich schöner machen!
    Könnte die viele Zeit zum Fußnagellackieren, Peeling, Haare frisieren etc. nutzen
  4. Was inspiriert Dich für Deine Themen? (ebd.)
    Müll
  5. Wer hat Dir das Hirn so manipuliert, dass Du bei so einem Wettbewerb teilnimmst? (Angel Mohli)
    Wer verzapft den solche Fragen!
    🙂
  6. Wer sollte Deinen Blog besser nicht lesen? (Sarah Katt)
    Pedanten!
  7. Auf einer Skala von eins bis zehn: Was isst Du am liebsten? (Manuel Höttges)
    Leider zu viel von Punkt 10
  8. Welchen Titel hatte Dein erster Blog-Eintrag, welchen wird Dein letzter haben? (Marc Kipfer)
    Ich glaube ich habe irgendwelche Junkies begrüßt? Hallo!!!! ist schon drei Monate her!
  9. Was frühstückst Du? (Alex La Famee)
    Um welche Uhrzeit?
  10. Katze oder Hund? (Rita Raptakis)
    Hutze
  11. Hast Du sonst niemanden, dem Du das alles erzählen könntest? (Martina Mai)
    Ne die sind schon alle genervt von all dem alten Schrott
  12. Wer liest Dich überhaupt (Ebony June)
    Ihr, zumindest gerade!
  13. Was müsste geschehen, dass Du mit dem Bloggen aufhörst? (Sabienes Shelm)
    In Deutschland immer die Sonne scheinen!
  14. Welche Eigenschaft an einem Menschen schätzt Du am meisten? (Thomas Peter)
    Das ist zu intim

  15. Was ist Deine beste Eigenschaft? (ebd.)
    Auch zu intim

  16. Was ist Dein größter Fehler? (ebd.)
    Um gottes Willen, mega intim

  17. Ich glaube ich habe gerade ausversehen eine Frage gelöscht!
  18. Was würdest Du niemals in einem Blog posten? (ebd.)
    Fällt mir gerade nichts ein!
  19. Glaubst Du neben Seppos Blog noch an andere Wunder? (Annick N. Seiwert)
    Nein, es gibt nur dieses eine Wunder
  20. Wenn Du einen Gegenstand in eine Zeitkapsel tun könntest, welche erst in 100 Jahren geöffnet werden würde, welcher Gegenstand wäre das? (HeyChiu Pang)
    Seppo vielleicht?!
  21. Was bedeutet Schreiben für Dich, was macht es mit Dir? (Seppo)
    Verzweiflung! Ich denke immer, wer macht nur all die Rechtschreibfehler da raus
  22. Wie kriegst Du Seppo ins Bett? (ebd.)
    Dazu muss ich das erst mal wollen!
  23. Was macht Mannsein für dich aus, was Frausein? (ebd.)
    Oh je wie fange ich an ein Mann zu sein???
  24. Was bedeutet das Konzept der ewigen Liebe für Dich? Ist es möglich? Wünschenswert? (ebd.)
    Schwierig
  25. Warum sind 28 Fragen zuviel? (ebd.)
    Sind es nicht! Ich hätte noch ewig so weiter machen können
  26. Blogger seien Selbstdarsteller, heißt es oft. Warum stimmt das – und ist das schlimm? (ebd.)
    Finde ich nicht schlimm, Porschefahrer find ich schlimmer!
  27. Warum machst Du bei dieser Nummer mit? (ebd.)
    Siehe den ausführlichen Einleitungstext!
  28. Wie löst Du zwischenmenschliche Konflikte? Offensiv, defensiv oder gar nicht? (ebd.)
    Ich bin immer lieb!!!!

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit, ich muss jetzt meine Suppe pürieren.
Hab mal das reingetan, was ich sonst in die Biotonne schmeisse!

Ach ich habe noch etwas vergessen. Ich danke seppolog.com für diesen tollen Moment, den ich mit wunderbaren Fragen verbringen durfte.

Previous Post

Next Post

Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

*