stylt Altes neu!

Osterhase namens Socke

13. März 2016 angela 0 Comments

Der Oster Countdown läuft und da ich mit Deko nicht besonders gut bestückt bin, musste noch schnell eine Idee her.
Mach doch einfach mit!

Osterhase benötigt lediglich diese Zutaten:

  • Eine alte Socke
  • Reis (ich hatte sogar noch Abgelaufenen, also noch besser fürs Gewissen)
  • Schere
  • Geschenkband
  • Nagellack oder Filzstift zum Malen des Gesichtes

Alte Socken besitzen wir meisten in Unmengen, wer kennt nicht das Mysterium der verlorenen Socke?!
Ich habe diese einzelnen Dinger bis dato nur zum Putzen verwendet. Aber jetzt wird alles anders zumindest an Ostern!

Das braucht man für Ostersocke

Das braucht man für Ostersocke

Man bewundere meinen abgelaufenen Reis

Man bewundere meinen abgelaufenen Reis

Jetzt Köper und Kopf formen

Jetzt Köper und Kopf formen!

Nur noch die Ohren ausschneiden, das Tier liebevoll zurechtdrücken und schön drapieren. Bei mir hat es etwas gedauert bis Socke den richtigen Platz gefunden hat!

Wenn Dir die Idee gefallen hat und Du in Deiner Socke auch den Osterhasen siehts, wäre es toll, wenn Du Deine gepimpte Socke mal vorstellst.
Ich könnte mir vorstellen Dein Osterhase würde meinen sehr beglücken!

Osterhase Socke passt natürlich perfekt zum Thema vom plastikfreien Stammtisch. Darum schicken ich und Socke liebe Grüße grünerwirsnimmer. Macht weiter so!

Previous Post

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

*