stylt Altes neu!

Die myFlea Perspektive und ich

Alle wollen hoch hinaus. Ich nicht!

myFlea versucht es mal aus der Floh-Perspektive: Back to the roots, die kleinen Dinge schätzen, dem schon Vorhandenen eine zweite Chance geben. Das Logo sagt es aus: Upcycling mit Herz!
Schleusen wir die vermeintlich „alten“ Dinge durch die myFlea Wertschöpfungskette!
Freue mich wenn Du dabei bist.

Ich versuche nur Second Hand zu konsumieren. Zugegeben bei Toilettenpapier und Lebensmittel schwierig, aber wer braucht ständig neue KLamotten, Dekozeugs und Möbel? Schon die Kombination von Gebrauchtem gepaart mit etwas Neuem fördert die Achtsamkeit und macht auch einfach mehr Spass.

Ich weiß, Alles nicht besonders konkret. Im Moment möchte ich nur meine Passion in das WeltweitWirrWarr tragen. Ob es gelingt, ist fraglich, wäre aber der Kracher. Solltest Du mich verstehen oder zumindest verstehen wollen, dann folge mir und mit viel Glück teilen wir bald eine Leidenschaft – myFlea!

Lass uns gemeinsam achtsam sein und versuchen, mit Wenig glücklich zu sein.
So Ihr Lieben, alle versuchen hoch hinaus zu kommen… hier startet die Gegenoffensive – myFlea!

Kaufe öfter mal nichts – hier basteln, verwerten und sparen wir!

Das bin ich

myFlea